BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Engagement – für Menschen von Menschen

In der Hospizarbeit sind viele Menschen tätig und unterstützen durch ihren zeitlichen Einsatz, Öffentlichkeitsarbeit und/oder Geldspenden. Von dieser Solidarität lebt die Bürgerbewegung Hospiz!

 

Auch Sie können unterstützen. Denn nur, wenn sich mehr Menschen für das Thema Hospiz engagieren, wird die Idee, Menschen an ihrem Lebensende zu begleiten und ihnen einen würdevolles Leben bis zuletzt zu ermöglichen, weitergetragen und gewinnt an Bedeutung in unserer Gesellschaft. Tragen Sie auf Ihre Weise mit dazu bei, dass die Hospizidee in unserer Gesellschaft bekannter wird und sich von der Idee zur gängigen Praxis entwickelt.


Was Sie tun können

Hospizarbeit ist auf ehrenamtlichen Einsatz angewiesen. Wer am Ende seines Lebens steht, hat viele Bedürfnisse. Zuhören, ermutigen, ein Stück Weg miteinander gehen, am Leben teilhaben lassen, kleine Dinge erledigen, erzählen, diskutieren, gemeinsam lachen- einfach das Leben normal sein lassen: Darum geht es. Und dieser Dienst am Schwerstkranken ist eine Aufgabe, die nur von Ehrenamtlichen übernommen werden kann. Alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden verantwortungsvoll auf ihren Einsatz vorbereitet, begleitet und unterstützt.

 

Wenn Sie bei der Erfüllung des gesellschaftlichen Auftrags im Sinne der Verwirklichung Hospizidee mitwirken möchten, sind wir gerne behilflich.

 

Spendenkonto

des Hospiz- und PalliativVerband Rheinland-Pfalz e. V.

 

IBAN: DE48 3706 0193 4003 6110 14

 

Der Hospiz- und PalliativVerband Rheinland-Pfalz e. V. ist vom Finanzamt Mainz unter der Steuer-Nr. 26/675/1106/0 als gemeinnützige und mildtätige Körperschaft anerkannt.